Eine eigene Website - ja, aber bitte mit überschaubarem Budget. Auch die laufenden Kosten sollen so gering wie möglich sein.

Birgit Ligotzky



Was kommt jetzt alles auf Sie zu?



Z unächst einmal sollten Sie sich Gedanken darüber machen, was Ihre Website können oder beinhalten sollte. Denn egal für welchen Designer Sie sich entscheiden, die nächsten Fragen werden kommen und entscheiden über den Preis.
Bei mir wird zunächst im Gespräch festgehalten, was Ihre Ziele sind, welches Grundwissen Sie mitbringen und ob es ein Relaunch einer Website (eine bestehende Website modernisieren) oder eine komplett neue Website sein soll.
Bestehen bereits Inhalte? Gibt es Bilder mit guter Qualität aber einer geringen Größe, die für die Website geeignet sind? ...

Wenn Sie sich nicht damit auseinander setzen wollen, sind unten drei Pakete auf Sie zugeschnitten. Diese sind für kleinere bis mittlere Unternehmen geeignet und beinhalten die wichtigsten Eigenschaften, die ein moderner Webauftritt haben soll. Jedoch wird hier erwartet, dass Sie Bilder, Texte und Logo bereits fertig haben und selber einpflegen.

Bitte machen Sie sich Notizen zu:

Grundsätzliches
möchten Sie:
  • eine informative aber einfache Firmen-Website?
  • einen eigenen Web-Shop?
  • einen Blog integrieren (virtuelles Tagebuch / Journal)?
  • eine Landingpage (Werbeseite für ein bestimmtes Produkt / Dienstleistung)?
Was sind Ihre Ziele?
  • Ich möchte nur informieren.
  • Ich möchte verkaufen.
  • Ich möchte beraten
Umfeldforschung
  • Was machen meine Mitbewerber? Wie hat die Konkurrenz sich aufgestellt?
  • Hat meine Firma ein Alleinstellungsmerkmal?
  • Ist mein Logo zeitgemäß und spiegelt es mein Unternehmen wieder?
  • Was erwartet der Kunde wenn er auf meiner Website landet?
notwendige Voraussetzungen

Desto mehr Sie mitbringen, um so günstiger wird die Website.

  • Sie haben bereits ein Logo und liefern die Rohdaten.
  • Sie haben bereits Produktbilder
  • Die Texte zu Ihren Waren/Dienstleistungen liegen vor.
  • Sie möchten Änderungen an der Website selbst vornehmen können (sogenanntes CMS).
Sie brauchen hierbei Hilfe? Ich werde Sie hier voll umfänglich unterstützen.
technische Voraussetzungen
  • aussagekräftige Domain (Name der Website)
  • ein Hoster (Anbieter) mit folgenden Voraussetzungen, wenn ein professionelles Theme (Design) benötigt wird (Basic und Advanced):
    1. PHP-Time-Limit (Laufzeit): mindestens 180 Sekunden
    2. PHP Max Input Vars (maximale Anzahl von Eingabemöglichkeiten): mind. 5000
    3. WP Speicherlimit (Speicherverbrauch der gesamten Website): setting memory mindestens 256MB
    4. PHP-Version 7
  • ab 2017 erwartet Google, dass die Websites mit https verschlüsselt sind. Ansonsten droht eine schlechtere Bewertung durch Suchmaschinen.
  • Bei einer einfachen Wordpress-Seite (Start-up):
    mindestens 96 MB memory limit, besser sind jedoch auch hier 256MB
Sie möchten sich damit nicht auseinander setzen? Ich helfe Ihnen bei der Suche eines kostengünstigen, aber guten Anbieters.
Organisatorisches
  • Welchen Umfang soll Ihre Website haben (Hauptmenü, Untermenüs) und wie sollen diese heißen?
  • Soll Ihre Website mehrsprachig werden?
  • Werden Sie selber Seiten anlegen?
  • Werden Sie Updates selber durchführen oder benötigen Sie evtl. einen Wartungsvertrag? Bedenken Sie, dass vorher immer eine Sicherung der Seite und Datenbanken erforderlich ist.
  • Wer übernimmt die Einträge in Online-Verzeichnisse etc.
  • Wird eine Optimierung für Suchmaschinen gewünscht?
S ie sehen, die Planung einer Website ist umfangreich und bedarf der sorgfältigen Vorbereitung. Umso mehr Details Sie liefern, desto leichter und kostengünstiger kann Ihre Website umgesetzt werden.

Holen Sie sich gerne Angebote anderer Anbieter ein. Es gibt diverse Kalkulatoren, die von einfachen Standardfragen bis hin zu komplexen technischen Details alles abfragen und einen möglichen Preis ausspucken.

Warum kann ich die Seiten günstiger anbieten?
Ich arbeite allein und habe daher keine Gebäude oder Personalkosten. Ich kann mir aussuchen, welches Projekt ich gerne erstellen möchte. Ein Webauftritt sollte professionell aber trotzdem übersichtlich sein. Spätestens nach zwei Klicks sollte der Kunde am Ziel sein. Komplexe Strukturen, die verwirren könnten, sollten vermieden werden.
Weniger ist mehr!
Wenn Ihnen meine Vorstellung und mein Angebot zusagen, würde ich mich über Ihre Anfrage sehr freuen.

E s folgen drei Pakete, die das Grundgerüst einer professionellen Website haben, responsive Design sind (für mobile Endgeräte wie iPad, iPhone oder Tablet optimiert) und beliebig erweitert werden können.

Egal ob Standard-Wordpress-Design oder professionelles Design (einmalige Gebühr), alle Updates finden regelmäßig statt und verursachen keine weiteren Zusatzkosten. Jedes Update ist mit einem Klick erledigt, jedoch sollte vorher immer eine Sicherung stattfinden. Hierzu gibt es aber ein nützliches Plugin (Zusatzprogramm), welches einem die Arbeit abnimmt. Ein integrierter Shop ist den deutschen Gesetzen entsprechend und schützt somit vor Abmahnungen.

Ein Beispiel für ein Bezahl-Theme ist von BeTheme - es kostet einmalig 59,- $ und beinhaltet 6 Monate Support sowie "lebenslange" Updates. Es kann aus inzwischen über 270 Demo-Themes gewählt werden. Individuelle Designs, wie hier auf dieser Seite, sind selbstverständlich auch möglich. Die Optik des Shops kann individuell angepasst werden.

Aber lassen Sie sich nicht von so vielen technischen Einzelheiten verwirren. Sie sagen was Sie sich wünschen und ich sage Ihnen, ob es für Ihr Budget umsetzbar ist. Die nachfolgenden Pauschalen beinhalten nicht etwaige Kosten für zusätzliche Software, Bildlizenzen oder Wartung.

20. Oktober 2017
google_analytics_rechtssicher_in_website_einbinden_datenschutz

Google Analytics einbinden

Nach jahrelangem Streit hat sich der Suchmaschinenkonzern Google mit den Datenschützern hinsichtlich der Nutzung von Google Analytics endlich geeinigt. Dies bedeutet für Website-Betreiber einige Änderungen.